HOMESITEMAPKONTAKTIMPRESSUMDATENSCHUTZ
News


 News



Newsletter Newsletter
Anreise

EU-WAHL 2019 am 26. Mai

26.05.2019

Jede wahlberechtigte Person erhält seitens der Gemeinde eine "Amtliche Wahlinformation" die das gesamte Prozedere der Abwicklung erleichtert.


VERWENDEN SIE BITTE FÜR DIE WAHLKARTENANTRÄGE DIESE AMTLICHE WAHLINFORMATION!– SIE ERLEICHTERN UNS WESENTLICH DIE ARBEIT!


Die Ausschreibung zur EU-Wahl 2019 erfolgte im BGBl. II Nr. 30/2019 am 31. Jänner 2019, der Stichtag mit 12. März 2019 festgesetzt.

Die Auflage des Wählerverzeichnisses erfolgt von Dienstag, 2. April 2019 bis Donnerstag, 11. April 2019. Während der Öffnungszeiten der Gemeinde kann in das Wählerverzeichnis Einsicht genommen werden und zusätzlich am Samstag, 6. April 2019 von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr, lt. Kundmachung an der Amtstafel der Gemeinde.

 

Anfang Mai stellen wir unseren wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern eine "Amtliche Wahlinformation - Europawahl 2019" zu. Achten Sie daher bei all der Papierflut, die anlässlich der Wahl bundesweit (an einen Haushalt) verschickt wird, besonders auf unsere Mitteilung.

(siehe Abbildung oben)

Die "Amtliche Wahlinformation - Europawahl 2019" ist mit Ihrem Namen personalisiert und beinhaltet einen Zahlencode für die Beantragung einer Wahlkarte im Internet. Weiters enthält diese einen schriftlichen Wahlkartenantrag mit Rücksendekuvert.

Zur Wahl am 26. Mai 2019 bringen Sie den personalisierten Abschnitt und einen amtlichen Lichtbildausweis mit. Damit erleichtern Sie die Wahlabwicklung.

Werden Sie in Ihrem Wahllokal nicht wählen können, dann beantragen Sie am besten eine Wahlkarte für die Briefwahl. Nutzen Sie dafür bitte das Service in unserer „Amtlichen Wahlinformation“, weil dieses personalisiert ist.

 

Nun drei Möglichkeiten der Beantragung:

  • Persönlich in der Gemeinde,
  • schriftlich mit der beiliegenden personalisierten Anforderungskarte mit Rücksendekuvert

oder

  • elektronisch im Internet. Mit dem personalisierten Code auf unserer Wählerverständigungskarte in der „Amtliche Wahlinformation“ können Sie rund um die Uhr Ihre Wahlkarte beantragen.

 

Auch hier der Link dazu auf  >>Wahlkartenantrag.at<<

 


UNSERE TIPPS:

  • Beantragen Sie Ihre Wahlkarte möglichst frühzeitig!
  •  Wahlkarten können nicht per Telefon beantragt werden!
  •  Der letztmögliche Zeitpunkt für schriftliche und Online-Anträge ist der 22. Mai.

 

Je nach Antragsart erfolgt die Zustellung zumeist mittels eingeschriebener Briefsendung auf Ihre angegebene Zustelladresse.

Die Wahlkarte muss spätestens am 26. Mai 2019, 17 Uhr, bei der zuständigen Bezirkswahlbehörde einlangen.


Sie haben weiters die Möglichkeit, die Wahlkarte am Wahltag bei jedem geöffneten Wahllokal oder bei jeder Bezirkswahlbehörde abzugeben.

 

Wahlberechtigt sind Personen, die

  • am Stichtag (12. März 2019) in der Europa-Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde geführt werden und spätestens am Wahltag (26. Mai 2019) das 16. Lebensjahr vollendet haben;
  • als AuslandsösterreicherInnen bis zum Ende des Einsichtszeitraumes für die Auflegung der Wählerverzeichnisse am 11. April 2019 auf Antrag in die Europa-Wählerevidenz und in der Folge in das Wählerverzeichnis eingetragen worden sind (diese Personen müssen ebenfalls spätestens am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben)

oder

  • als UnionsbürgerInnen mit Hauptwohnsitz in Österreich am Stichtag (12. März 2019), von der Hauptwohnsitzgemeinde - auf entsprechenden Antrag - in die Europa-Wählerevidenz eingetragen worden sind, und in ihrem Herkunftsmitgliedstaat aufgrund einer richterlichen Entscheidung ihr aktives Wahlrecht nicht verloren haben.

 

Für Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern zur Europawahl 2019, wird im Bundesministerium für Inneres vom 23. April 2019 bis 24. Mai 2019 in der Zeit von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr und am 25. Mai 2019 in der Zeit von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr eine Hotline eingerichtet.

Unter 0800 20 22 20 werden ausschließlich allgemeine Anfragen zur Europawahl 2019 entgegen genommen.

 

 









...zurück

Galerie
Information: Gemeindeamt Großpetersdorf · Hauptstraße 36 · A-7503 Großpetersdorf · Tel. 03362/2311 · eMail: post@grosspetersdorf.bgld.gv.at