Meldung vom 12. Januar 2023

Wichtige Mitteilung des BMV zur Sammlung im Gelben Sack

Für die burgenländischen Konsumenten und Haushalte gibt es aktuell keine Änderung bei der Mülltrennung.

Bei uns im Burgenland treten die neuen VorschriftenMitsammlung der Metallverpackungen im Gelben Sack und in der Gelben Tonne - erst mit 1.1.2025 gleichzeitig mit der Einführung des Einwegpfands in Kraft.

Bis dahin bleiben die bestehenden Trennvorschriften in der geltenden Form aufrecht.

Das gehört in den Gelben Sack:     Das gehört in die Metalltonne:
Verpackung aus Kunststoff,
Holz, Verbundstoff und textilen Faserstoffen,
Joghurtbecher, Folien,
PET-Leichtflaschen,
Kaffeeverpackungen,
Blister (Medikamentenverp.),
Shampoo-, Keramikflaschen,
Kunststofftragtaschen,
Tiefkühlpackungen,
Styroporverpackungen,
Tetra-Packs (Milch- und
Fruchtsaftpackungen)
  Metallverpackungen
wie z.B.
Aluminiumdosen,
Alufolien,
Aludeckel von
Joghurtbechern,
Weißblechdosen,
Kronenkorken,
Metallverschlüsse,
Bindedraht,
Spraydosen (leer)

 

Weitere Auskünfte Mülltelefon zum Nulltarif 08000 806154 oder unter www.bmv.at

Bei Rückfragen: Dr. Ernst Leitner  BMV – Öffentlichkeitsarbeit: 06648377359

scattoilet.netscat-japan.comscat-video.orgkinky-fetish.net