Meldung vom 27. Oktober 2020

Volksbegehren

"TIERSCHUTZVOLKSBEGEHREN"

"FÜR IMPF-FREIHEIT" und

"ETHIK FÜR ALLE"

Im Zeitraum 18. bis 25. Jänner 2021 können folgende Volksbegehren unterschrieben werden
"TIERSCHUTZVOLKSBEGEHREN"
"FÜR IMPF-FREIHEIT" und
"Ethik für ALLE"

Volksbegehren können in Form einer vor einer beliebigen Gemeinde geleisteten Unterschrift (unabhängig vom Wohnsitz, persönlich auf dem entsprechenden Formular;) oder
via Internet mit einer qualifizierten elektronischen Signatur („Handy-Signatur“ bzw. Bürgerkarten) unterschrieben werden.

Nähere Informationen siehe https://www.bmi.gv.at