Feuerwehr (Notruf 122) und Rettungsdienst (Notruf 144)

Die Marktgemeinde Großpetersdorf zählt vier Standorte der örtlichen Feuerwehren. Die freiwilligen Mitglieder der ansässigen Feuerwehren und ausgebildeten First Responder im Rettungsdienst des Roten Kreuzes Burgenland in Großpetersdorf sorgen für rasche Hilfe in verschiedensten Notfällen.

Freiwillige Feuerwehr Großpetersdorf

Freiwillige Feuerwehr Großpetersdorf
Sicherheitszentrale, Ungarnstaße 19
Tel: 03362/2500
Kommandant HBI Oliver CLASS
Mobil: 0676/9613252

Freiwillige Feuerwehr Kleinpetersdorf/Kleinzicken

Freiwillige Feuerwehr Kleinpetersdorf/Kleinzicken
Kleinpetersdorf 33
Kommandant OBI Klaus SIMON
Mobil: 0664/2767009

 

 

Freiwillige Feuerwehr Miedlingsdorf

Freiwillige Feuerwehr Miedlingsdorf
Miedlingsdorf 32
Kommandant OBI Günter RUCK
Mobil: 0664 8407846

Freiwillige Feuerwehr Welgersdorf

Freiwillige Feuerwehr Welgersdorf
Welgersdorf 72
Kommandant LM Thorsten BRUNNER
Mobil: 0664/5079317

First Responder im Rettungsdienst

 Was ist ein First Responder?

Bei einem First Responder handelt es sich um einen Rotkreuz-Mitarbeiter, welcher von der Bezirksstelle mit einem Notfallrucksack ausgestattet und per SMS verständigt wird, sobald sich in der Nähe seines Wohnortes ein Notfall ereignet.

Ist der First Responder zu Hause bzw. in der Nähe, sucht er den Patienten auf und leistet dann erweiterte Erste Hilfe. Der First Responder ersetzt weder Arzt, noch Rettungsmittel.

Ziel ist es, die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungs-/Notarztmittels durch teilweise überlebenswichtige Erste-Hilfe-Maßnahmen zu überbrücken.

Um dem Patienten die optimale Versorgung zukommen zu lassen, ist der First Responder mit Medizinprodukten wie einer Sauerstoffflasche, einem Blutzuckermessgerät, Material zur Venenpunktion, teilweise sogar mit einem Defibrillator, etc. ausgestattet.

Der First Responder befindet sich durchschnittlich 4-5 Minuten nach Einlangen des Notrufes am Notfallort.

Notruf 144